Behandlungsspektrum

Ein ausgefeilter, harmonisch-interagierender Stütz- und Bewegungsapparat sorgt für eine gute Körperhaltung sowie optimale Beweglichkeit. Kommt es zu Störungen dieses Gleichgewichts, hat die Chiropraktik grundsätzlich den gesamten Bewegungsapparat im Blick, angefangen vom Kopf über die gesamte Wirbelsäule bis hin zu Armen und Beinen. Die am häufigsten genannten Beschwerden befinden sich jedoch in den Bereichen:

Chiropraktoren sind Experten für Rücken und Bewegungsapparat und liefern kompetente und ganzheitliche Gesundheitsleistungen aus einer Hand. Dazu gehört eine gründliche Anamnese, eine umfassende Untersuchung und eine darauf aufbauende, rein manuelle Behandlung, bei der auf Medikamente und Operationen komplett verzichtet wird. Begleitet wird dies von Handlungsempfehlungen, wie Tipps zur gesunden Ernährung und passenden, regelmäßigen Übungen. Denn es ist gerade auch im Alltag wichtig, Verhaltensänderungen herbeizuführen.

Ein Grundprinzip chiropraktischer Arbeit ist der ganzheitliche Ansatz. Konsequenterweise wird deswegen die gesamte Wirbelsäule untersucht und, soweit erforderlich, auch behandelt, auch wenn die Beschwerden nur in einem kleinen Teilbereich, wie z.B. der Halswirbelsäule, bestehen. In Diagnose und Behandlung klären sie, was der Auslöser der Beschwerden ist und wie die jeweiligen Wirkungszusammenhänge beschaffen sind. Beizeiten führt das für den Patienten zu überraschenden Ergebnissen, beispielsweise wenn sich die Rückenbeschwerden in Wirklichkeit auf eine Fehlstellung der Knie oder der Hüfte zurückführen lassen.

Die typische Behandlung oder den typischen Patienten gibt es nicht. Im Gegenteil – das therapeutische Spektrum ist riesig. Allen gemein aber ist, dass der Patient und seine individuelle Situation im Mittelpunkt stehen: Von der älteren Dame, die kaum noch Treppen steigen kann zum sogenannten „Schrei-Baby“; von der Geigerin, die ihr Instrument nicht mehr beschwerdefrei spielen kann bis hin zum jungen Leistungssportler, der seine Regenerationsmöglichkeiten verbessern möchte. Ein Chiropraktor hilft ganz vielen ganz unterschiedlichen Menschen, ihren Alltag besser und beschwerdefreier zu gestalten. Er ist der Experte für Behandlungen des gesamten Bewegungsapparates – von Kopf bis Fuß.