Werte der DCG

Werte stehen für das, was in Leben und Arbeit wichtig ist und sind Leitlinien für Verhalten, Kommunikation und Ziele. Die Werte der Deutschen Chiropraktoren-Gesellschaft sind Kompetenz, Ganzheitlichkeit und Patientenfokus.

Die DCG steht für die Kompetenz ihrer Mitglieder, denn ausschließlich Studenten und Absolventen eines intensiven, langjährigen Chiropraktik-Studiums dürfen ihr beitreten. Dieses Studium ist nicht nur nach internationalen Standards geregelt und wird durch das European Council of Chiropractic Education (ECCE) akkreditiert., sondern entspricht auch den speziellen Richtlinien der WHO ergänzt durch eigene, chiropraktische DIN-Standards (DIN EN 16224, Bereitstellung von Gesundheitsleistungen durch Chiropraktoren). Durch regelmäßige, verpflichtende Fortbildungsveranstaltungen stellt die DCG sicher, dass die hohen Ausbildungsstandards ihrer Mitglieder auf dem neuesten Stand bleiben.
Damit soll den Patienten maximaler Nutzen und höchste Sicherheit bei chiropraktischen Untersuchungen und Behandlungen gewährleistet werden.

Eine ganzheitliche Sicht in der Medizin geht von einem Menschenbild aus, das alle Bereiche des Menschseins berührt. Nichts passiert isoliert, alles steht – auch funktional – miteinander in Zusammenhang. Bei der chiropraktischen Sichtweise spielen demnach bei Ursachensuche und Therapieansatz die Faktoren KörperSeele und Geist, Lebensweise (BewegungErnährungStressEntspannung) und zahlreiche weitere Umweltfaktoren eine Rolle, die es im Zusammenspiel und in ihrer Wechselwirkung zu betrachten gilt. Denn: Der Patient als Individuum steht im Fokus der chiropraktischen Sichtweise. Ziel ist seine möglichst weitreichende Gesundung und eine nachhaltige, präventive Stabilisierung des Erreichten.

In der DCG-Berufsordnung und in den DIN-Normen (Kapitel „Ethik-Kodex“) sind die umfangreichen ethischen Grundsätze des Berufsverbandes zu Aspekten wie evidenzbasierter Versorgung, Patientensicherheit, Partnerschaft zwischen Chiropraktor und Patient schriftlich und als freiwillige Selbstverpflichtung fixiert.